dermatologische Prävention

 

Der rapide Inzidenzanstieg von Hautkrebserkrankungen hat zu verstärkten Bemühungen im Bereich der primären und sekundären Haurkrebs-Prävention geführt. Hautärzten kommt dabei eine, wenn nicht gar entscheidende Rolle in Bezug auf Information und individuelle Beratung über geeignete und individuelle Hautschutzmaßnahmen zu. Das bundesweite Netzwerk niedergelassener Dermatoonkologen - www.onkoderm.de - stellte am 07.Mai 2011 in Düsseldorf vor internationalem Fachpublikum und Fachpresse ein völlig neues, hoch individualisierbares, professionelles und standardisiertes Konzept für die Lichtschutzberatung in dermatologischen Praxen vor.
Standardisierte 4 Stufen Lichtschutzberatung

Durchsuchen

Kontakt

Dr.med. Sebastian Biltz Facharzt für Dermatologie
Allergologie Andrologie Umweltmedizin
medikamentöse Tumortherapie ärztl. QM
Konsilarzt der Stiftsklinik Augustinum

Ärztehaus am Guardinipark
Guardinistr. 186
81375 München - Großhadern
U-Bahn Linie 6 Haltestelle:Haderner Stern
Telefon: 089 701023
Fax: 089 7409629